• AB SOFORT KEINE VERSANDKOSTEN - für den Standard-Versand innerhalb Deutschlands!*
  • DE  ENG  EUR pfeil

    Versandoptionen

    Lieferzeit:
    8-10 Werktage


    Versandkosten:
    € 26,00


    Steuern & Gebühren:
    0% MwSt.

    Land:

    Sprache:

    Währung:

myClassico.com

Im Nacht(an)zug nach Lissabon

Oder wo auch immer hin...! Fest steht auf jeden Fall, dass sich die urgemütlichen, locker sitzenden Hosen ordentlich rausgeputzt haben und in diesem Sommer die Streetstyle-Looks von Kopenhagen über Mailand bis zum Big Apple beherrschen. Von einigen als sackige Pyjama-Hose verschrien hat die facettenreiche Hose diese Saison endgültig einen festen Platz in meinem Fashionherz erobert! Denn auch wenn ich ein absoluter Verfechter des Sporty Looks bin und der selbige momentan ja absolut angesagt ist, ist bei mir die Hemmschwelle mit Jogginghose ins Büro zu gehen, einfach (noch) zu hoch. Da ist diese ultra-bequeme "Business"-Variante allemal bürotauglicher und im Sommer noch dazu herrlich luftig und leicht! Ob mit buntem Schmetterlings- oder Blumenprint, Minimalmuster, Tapetenmuster oder im abstrakten Animal-Design. Es gibt die lässigen Hosen mittlerweile in unzähligen Farben und Dessins. Erkennungsmerkmale sind der lockere Schnitt und das glatte, seidige Material. Zudem hat sie meist einen Gummibund mit Bändern zum Schnüren und kleine Bundfalten.
Hier habe ich euch ein paar Streetstyles mit den unterschiedlichen Designs der Hosen zusammengestellt:
Mit Schmetterlings- bzw. Blumenprint wie die Seidenhose BUTTERFLY PRINT von American Retro:
Blog01
Blog01

Mit Mini-Dessin wie die Loose-Fit Pants von Patrizia Pepe oder die Seidenhose JILL von Dante 6:
Ganz klassisch in seidenmatt, schwarz oder dunkelblau wie die Hose HESANI von HUGO BOSS, die Hose SHARONY im Joggerstil von Boss Orange oder die Hose KAY PANTS von Second Female:
Mit abstraktem Animal-Print, wie die Hosen von IKKS:
Oder im coolen Schwarz-Weiß-Kontrast wie bei der Seidenhose ZIGGY PANTS von American Retro:
Wie ihr auf diesen Streetstyle-Bildern bereits sehen könnt, empfiehlt es sich zu diesen weiten Hosen High Heels zu tragen. Das streckt einfach die Beine und die Hose wirkt dann nicht ganz so "Ich-geh-mit-meiner-Schlafanzughose-vor-die-Tür"-mäßig. Ich finde aber, dass sich flache Riemchen-Sandalen oder Loafer ebenso anbieten. Wer bei diesen Hosen zu einem wilden Muster gegriffen hat, dem empfehle ich das Outfit obenrum eher einfarbig zu halten. Zu flashig muss es ja auch nicht sein. Besonders "business-like" wirken die Hosen mit Blazer und schlichtem Shirt oder Seidenbluse. Solltet ihr lieber zur klassischen, schwarzen Hose greifen, dann könnt ihr euch beim Oberteil eigentlich nach Herzenslust austoben: Denim-Bluse, Print-Shirt oder Statement-Kette: Es darf gerne auch Oversize sein! Das A & O bei diesem Look ist es nämlich, das Oberteil vorne leicht in der Hose verschwinden zu lassen.
Und? Habt ihr euch schon eine Pyjama-Hose zugelegt? Auf welche Muster und Farben steht ihr bei diesen Hosen?
//Lea
 
contact

Sie haben eine Frage?

Telefon
Montag - Freitag
9:00 Uhr - 17:00 Uhr
Telefon +49 -(0)40-6360768-0*
Fax: +49- (0)40-636 07 6829

*(14Cent/Min. aus dem Festnetz. Mobilfunkpreis: abweichend)

E-Mail
info@myclassico.com

top
myClassico.com