• AB SOFORT KEINE VERSANDKOSTEN - für den Standard-Versand innerhalb Deutschlands!*
  • DE  ENG  EUR pfeil

    Versandoptionen

    Lieferzeit:
    8-10 Werktage


    Versandkosten:
    € 26,00


    Steuern & Gebühren:
    0% MwSt.

    Land:

    Sprache:

    Währung:

myClassico.com

DRYKORN FALL-WINTER 16/17

Manchmal braucht es für den Erfolg nicht viel außer Willenskraft und die eigene Überzeugung! Marco Götz, der das Label DRYKORN ins Leben gerufen hat, hatte beides, als er mit einer handvoll selbstentworfener Hosenmodelle im Kofferraum sich in ausgewählte Geschäfte begab, um seine Ware an den Händler zu bringen. Aber der Händler lehnte dankend ab?!  Doch wie das Label DRYKORN dennoch zu einer weltweit erfolgreichen Marke wurde und auf welche Herbst-Trends wir uns diese Saison gefasst machen können, habe ich heute in einer spannenden Präsentation von Barbara, der Key Account Managerin von Drykorn, erfahren dürfen und möchte diese exklusiven Einblicke meines Lieblingslabels mit euch teilen.

Zurück in die Zukunft: Vintage meets New Age.

60s, 70s, 80s Spirit.

Mit herbstlichen Gewürztönen, großflächigen Karo- und Blumenprints, Veloursleder, Webpelz, Samt und Cord-Qualitäten begeben wir uns zurück in die Seventies und verschreiben uns ganz dem Layering-Look. So werden Rollis, Schluppenblusen, Etuikleider, Midi-Röcke, Capes und Mäntel, neben diversen Hosenmodellen, in unserer Herbst-Garderobe zu unverzichtbaren Key-Pieces.

Look To Go:

Sportswear meets Glitter, in an 80's Bad Taste Spirit.

Mit dem Thema "Bad Taste" wird es in der diesjährigen Herbstkollektion von Drykorn zudem richtig wild. Leoprints, Lurex, Lamé-Qualitäten sowie High Waisted Skinnies und derbe Lederjacken eignen sich demnach als perfekte Ausgeh-Begleiter.

Look To Go:

Unser Produkt ist unser Marketing.

Aber vor allem die Hosenformen sind in der diesjährigen Saison im Fokus. Kein Wunder, denn sie sind das Aushängeschild des Labels, denn mit Hosen fing damals alles an. Und wie ging gleich die Erfolgstory nun weiter? Als der Händler die kreierten Modelle Marco Götz nicht abnehmen wollte, ließ dieser ihm diese einfach da. Am nächsten Tag waren sie ausverkauft und der Händler bat um Nachschub. Die Erfolgsstory nahm ihren Lauf. Bis heute setzt Drykorn das Augenmerk auf das Produkt und nicht auf die Werbung. Der Qualitätsanspruch macht sich bezahlt, denn ist der Kunde erstmals von einem Drykorn-Produkt überzeugt, bleibt er dem Label treu.

Aktuelle Trend-Hosenformen im Überblick:

Modell CLIP: Die locker sitzende Hose Clip im Marlene-Stil zeichnet sich durch sportliche Elemente aus und sieht besonders zu Sneakern unschlagbar lässig aus.

Modell GREET: Die Kick-Flared Jeans Greet ist sowohl mit flachem, als auch mit hohem Schuh ein Blickfang. Bei kühleren Temperaturen wird diese mit auffälligen Strümpfen sowie Boots mit höherem Schaft getragen.

Modell SAIL: Die High Waist Schurwollhose im Marlene-Stil, schummelt durch raffinierte Knopfdetails eine schmalere Hüfte und versprüht  bspw. in Kombination mit einem gestreiften Rolli  einen gewissen French-Chic!

Modell LOW RISE BUSINESS: Auch als Herrenhose bezeichnet, handelt es sich bei diesem Hosenmodell um eine klassische Anzughose mit einem geraden Bein und niedrigem Sitz. Der perfekte Office-Begleiter also!

>> Und hier geht´s zu der aktuellen H/W 2016/17 Kollektion von Drykorn. Entdecke noch mehr spannende Styles des It-Labels!

Photo Credit: Drykorn, myclassico.com

 
contact

Sie haben eine Frage?

Telefon
Montag - Freitag
9:00 Uhr - 17:00 Uhr
Telefon +49 -(0)40-6360768-0*
Fax: +49- (0)40-636 07 6829

*(14Cent/Min. aus dem Festnetz. Mobilfunkpreis: abweichend)

E-Mail
info@myclassico.com

top
myClassico.com