Kostenloser Hinversand Unsere Neuheiten - Jetzt eingetroffen! Lieferzeit 8-10 Werktage
DE EUR pfeil

Versandoptionen

Lieferzeit:
8-10 Werktage


Versandkosten:
€ 26,00


Steuern & Gebühren:
0% MwSt.

Land:

Sprache:

Währung:

shopping bag Warenkorb 0
Portokosten:
€ 26,00
€ 0,00
Summe:
myClassico.com

€ 56,07

exkl. MwSt.
zzgl. Lieferkosten

Produktbeschreibung

Am Hindukusch

Für Menschen mit bellizistischen Neigungen dürfte Afghanistan dem Paradies ziemlich nahekommen, für alle anderen zeigt es sich, seit es im „Großen Spiel“ zwischen Russland und England zum Gegenstand geostrategischer Interessen wurde, als trostloses und steiniges Killing Field und Chaos aus endlosen Aufständen, ethnischen Konflikten, Kolonial- und Bürgerkriegen und religiösem Terror. Der amerikanische Fotograf Steve McCurry reiste erstmals 1979, als die Sowjetunion militärisch in die innerafghanischen Konflikte eingriff, in das Land, um – verkleidet in landestypischer Tracht – vom Kampf der Mudschahedin gegen Besatzer und regierungstreue Truppen zu berichten. Für seine Aufnahmen aus diesem Konflikt, die ihn weltweit bekannt machten, wurde er 1980 mit der Robert Capa Gold Medal ausgezeichnet. Seit damals reiste der vielfach prämierte Fotograf, der sich selbst nicht als Fotojournalist, sondern als „visueller Storyteller“ versteht, immer wieder in das Land am Hindukusch, um von seinen Menschen und ihrem Alltag zu berichten, und wurde zum intimen Kenner von Land und Region. Sein berühmtes Porträt eines afghanischen Mädchens, 1984 allerdings in einem Flüchtlingslager in Pakistan fotografiert, erlangte als Projektionsfläche westlicher Fantasien eine ungeheure Popularität und wurde zu McCurrys Signature Shot. Wie viele von McCurrys Arbeiten besitzt es eine zeitlose, malerische Qualität.
 
Dieser Band zeigt Aufnahmen aus vier Jahrzehnten Afghanistan, Porträts und Landschaften, überwältigende, atmosphärisch dichte Bilder aus einem Land, das sich ungeachtet von Krieg und Zerstörung eine verblüffende Schönheit bewahrt hat.

Hardcover
256 Seiten
Mehrsprachige Ausgabe: Deutsch, Englisch, Französisch

Artikel-Nr.: 034.476

Größe & Passform

  • 26,7 x 37 cm
  • Bei weiteren Fragen steht Ihnen unser Customer Service gerne Montag - Freitag in der Zeit von 9:00 Uhr - 17:00 Uhr zur Verfügung: +49 40 6360 7680

Material & Pflege

    Versand & Retouren

    • Kostenfreier Versand innerhalb Deutschlands
    • Finden Sie hier mehr über unsere Lieferkonditionen
    • Sollte Ihnen die Ware nicht zusagen oder passen, haben Sie die Möglichkeit, die Ware innerhalb von 14 Tagen nach Zustellung wieder zurückzugeben oder umzutauschen
    • Bitte beachten Sie, dass die Kosten der Warenrücksendung der Versender trägt

    Über den Designer

    Benedikt Taschen eröffnete 1980 einen Comic-Hefte-Laden in Köln. Binnen kürzester Zeit ist das Kleinunternehmen zum weltweit bekannten Verlag für hochwertige Kunstbücher mit fairen Preisen aufgestiegen. Heute werden neben Themenfeldern wie Architektur, Design, Fotografie, Lifestyle und Classics auch diverse kunstvoll gestaltete Bücher in limitierter Auflage sowie Coffee Table Books angeboten.

    • Produktbeschreibung
    • Zur Marke
    Am Hindukusch

    Für Menschen mit bellizistischen Neigungen dürfte Afghanistan dem Paradies ziemlich nahekommen, für alle anderen zeigt es sich, seit es im „Großen Spiel“ zwischen Russland und England zum Gegenstand geostrategischer Interessen wurde, als trostloses und steiniges Killing Field und Chaos aus endlosen Aufständen, ethnischen Konflikten, Kolonial- und Bürgerkriegen und religiösem Terror. Der amerikanische Fotograf Steve McCurry reiste erstmals 1979, als die Sowjetunion militärisch in die innerafghanischen Konflikte eingriff, in das Land, um – verkleidet in landestypischer Tracht – vom Kampf der Mudschahedin gegen Besatzer und regierungstreue Truppen zu berichten. Für seine Aufnahmen aus diesem Konflikt, die ihn weltweit bekannt machten, wurde er 1980 mit der Robert Capa Gold Medal ausgezeichnet. Seit damals reiste der vielfach prämierte Fotograf, der sich selbst nicht als Fotojournalist, sondern als „visueller Storyteller“ versteht, immer wieder in das Land am Hindukusch, um von seinen Menschen und ihrem Alltag zu berichten, und wurde zum intimen Kenner von Land und Region. Sein berühmtes Porträt eines afghanischen Mädchens, 1984 allerdings in einem Flüchtlingslager in Pakistan fotografiert, erlangte als Projektionsfläche westlicher Fantasien eine ungeheure Popularität und wurde zu McCurrys Signature Shot. Wie viele von McCurrys Arbeiten besitzt es eine zeitlose, malerische Qualität.
     
    Dieser Band zeigt Aufnahmen aus vier Jahrzehnten Afghanistan, Porträts und Landschaften, überwältigende, atmosphärisch dichte Bilder aus einem Land, das sich ungeachtet von Krieg und Zerstörung eine verblüffende Schönheit bewahrt hat.

    Hardcover
    256 Seiten
    Mehrsprachige Ausgabe: Deutsch, Englisch, Französisch

    Artikel-Nr.: 034.476
    TASCHEN

    Benedikt Taschen eröffnete 1980 einen Comic-Hefte-Laden in Köln. Binnen kürzester Zeit ist das Kleinunternehmen zum weltweit bekannten Verlag für hochwertige Kunstbücher mit fairen Preisen aufgestiegen. Heute werden neben Themenfeldern wie Architektur, Design, Fotografie, Lifestyle und Classics auch diverse kunstvoll gestaltete Bücher in limitierter Auflage sowie Coffee Table Books angeboten.

     
    contact

    Sie haben eine Frage?

    Telefon
    Montag - Freitag
    9:00 Uhr - 17:00 Uhr
    Telefon +49 -(0)40-6360768-0*
    Fax: +49- (0)40-636 07 6829

    *(14Cent/Min. aus dem Festnetz.
    Mobilfunkpreis: abweichend)
    E-Mail
    info@myclassico.com

    top
    myClassico.com