Kostenloser Hinversand Unsere Neuheiten - Jetzt eingetroffen! Lieferzeit 8-10 Werktage
DE EUR pfeil

Versandoptionen

Lieferzeit:
8-10 Werktage


Versandkosten:
€ 32


Steuern & Gebühren:
0% MwSt.

Land:

Sprache:

Währung:

€ 55,98

exkl. MwSt.

Produktbeschreibung

  • Ein aktuelles Porträt Manhattans mit atemberaubend detailreichen Aufnahmen
  • Mit allen berühmten Sehenswürdigkeiten wie dem Empire State Building und der Metropolitan Opera bis zu neuen Bauwerken wie dem One World Trade Center
  • Eine faszinierende Sicht auf die Stadt vom Helikopter bis zu hautnahen Straßenszenen
 
New York ist die wohl meistfotografierte Stadt der Welt. Ihrer Faszination kann man sich schwerlich entziehen, und viele haben versucht, die einzigartige Stimmung des „Empire State of Mind“ zu visualisieren. Nicht nur die klassischen Landmarks gehören zu einem emotionalen Porträt der Metropole, sondern auch das pulsierende Leben in den Straßenschluchten Manhattans und den Neighborhoods. Bernhard Hartmann versucht deshalb nicht, sich auf nur eine einzige Weise dem Big Apple zu nähern. Seine Bildsprache ist vielschichtig: Brillante Studien, in denen die skulpturalen Qualitäten von alten und neuen Architekturikonen sichtbar werden, finden sich ebenso in seinem Portfolio wie Momentaufnahmen flüchtiger Schatten vorbeieilender Passanten, die die Leuchtreklamen auf den regennassen Asphalt werfen. Die Lichter der Großstadt haben es Hartmann besonders angetan und lassen selbst seine Schwarz-Weiß-Bilder auf magische Weise strahlen. Fast hypnotische Qualitäten besitzen aber seine Farbbilder, die den nächtlichen Neonstreets eine Stimmung verleihen, die wie eine Hommage an vergangene Dekaden wirkt, und in seinen Luftaufnahmen wird man geradezu in die Tiefe gezogen. So bestechen Hartmanns Fotografien bei aller technischen Raffinesse und allem Detailreichtum durch eine atmosphärische Dichte, die ihresgleichen sucht und in der sich neueste Aufnahmetechniken mit dem Glamour historischer Fotografien verbinden. Das Ergebnis ist ein einmaliges, aktuelles Porträt der großartigsten Stadt der Welt, das man – wie seinen ersten Besuch in New York –nie wieder vergisst.

BERNHARD HARTMANN wurde 1955 in Frankfurt am Main geboren und begann im Alter von 18 Jahren als Fotograf für eine große deutsche Zeitung zu arbeiten. Bereits während seines Jurastudiums wandte er sich als Autodidakt der Landschafts- und Architekturfotografie zu. Neben Einzel- und Gruppenausstellungen im In- und Ausland sind seine Bilder in nationalen und internationalen Publikationen erschienen und wurden mit Auszeichnungen wie den Sony Awards, Epson International Pano Awards und International Color Awards bedacht. Besonders gerne fotografiert Hartmann Orte der Kunst. So schuf er Bildserien von Opernhäusern, Theatern oder Landhäusern in Europa. 2016 veröffentlichte Hartmann seinen Bestseller Havana bei teNeues.

  • Hardcover
  • 208 Seiten, 100 Farb- und 12 Schwarz-Weiß-Fotografien
  • Text: Deutsch, Englisch und Französich


Artikel-Nr.: 033.373

Größe & Passform

  • Format: 27,5 x 34 cm
  • Bei weiteren Fragen steht Ihnen unser Customer Service gerne Montag - Freitag in der Zeit von 9 Uhr - 17 Uhr zur Verfügung: +49 40 6360 7680

Material & Pflege

    Versand & Retouren

    • Kostenfreier Versand innerhalb Deutschlands
    • Finden Sie hier mehr über unsere Lieferkonditionen
    • Sollte Ihnen die Ware nicht zusagen oder passen, haben Sie die Möglichkeit, die Ware innerhalb von 14 Tagen nach Zustellung wieder zurückzugeben oder umzutauschen
    • Bitte beachten Sie, dass die Kosten der Warenrücksendung der Versender trägt

    Über den Designer

    Seit nunmehr über 50 Jahren publiziert teNeues aufwendig gestaltete Bildkalender. Aus dem Traditionsgeschäft von damals ist eine international operierende Verlagsgruppe entstanden. Mittlerweile gehört teNeues mit seinen Bildbänden über Fotografie, Design, Lifestyle und Reisen sowie mit hochwertigen Papeterie-Produkten auch international zu den führenden Buchverlagen.

    • Produktbeschreibung
    • Zur Marke
    • Ein aktuelles Porträt Manhattans mit atemberaubend detailreichen Aufnahmen
    • Mit allen berühmten Sehenswürdigkeiten wie dem Empire State Building und der Metropolitan Opera bis zu neuen Bauwerken wie dem One World Trade Center
    • Eine faszinierende Sicht auf die Stadt vom Helikopter bis zu hautnahen Straßenszenen
     
    New York ist die wohl meistfotografierte Stadt der Welt. Ihrer Faszination kann man sich schwerlich entziehen, und viele haben versucht, die einzigartige Stimmung des „Empire State of Mind“ zu visualisieren. Nicht nur die klassischen Landmarks gehören zu einem emotionalen Porträt der Metropole, sondern auch das pulsierende Leben in den Straßenschluchten Manhattans und den Neighborhoods. Bernhard Hartmann versucht deshalb nicht, sich auf nur eine einzige Weise dem Big Apple zu nähern. Seine Bildsprache ist vielschichtig: Brillante Studien, in denen die skulpturalen Qualitäten von alten und neuen Architekturikonen sichtbar werden, finden sich ebenso in seinem Portfolio wie Momentaufnahmen flüchtiger Schatten vorbeieilender Passanten, die die Leuchtreklamen auf den regennassen Asphalt werfen. Die Lichter der Großstadt haben es Hartmann besonders angetan und lassen selbst seine Schwarz-Weiß-Bilder auf magische Weise strahlen. Fast hypnotische Qualitäten besitzen aber seine Farbbilder, die den nächtlichen Neonstreets eine Stimmung verleihen, die wie eine Hommage an vergangene Dekaden wirkt, und in seinen Luftaufnahmen wird man geradezu in die Tiefe gezogen. So bestechen Hartmanns Fotografien bei aller technischen Raffinesse und allem Detailreichtum durch eine atmosphärische Dichte, die ihresgleichen sucht und in der sich neueste Aufnahmetechniken mit dem Glamour historischer Fotografien verbinden. Das Ergebnis ist ein einmaliges, aktuelles Porträt der großartigsten Stadt der Welt, das man – wie seinen ersten Besuch in New York –nie wieder vergisst.

    BERNHARD HARTMANN wurde 1955 in Frankfurt am Main geboren und begann im Alter von 18 Jahren als Fotograf für eine große deutsche Zeitung zu arbeiten. Bereits während seines Jurastudiums wandte er sich als Autodidakt der Landschafts- und Architekturfotografie zu. Neben Einzel- und Gruppenausstellungen im In- und Ausland sind seine Bilder in nationalen und internationalen Publikationen erschienen und wurden mit Auszeichnungen wie den Sony Awards, Epson International Pano Awards und International Color Awards bedacht. Besonders gerne fotografiert Hartmann Orte der Kunst. So schuf er Bildserien von Opernhäusern, Theatern oder Landhäusern in Europa. 2016 veröffentlichte Hartmann seinen Bestseller Havana bei teNeues.

    • Hardcover
    • 208 Seiten, 100 Farb- und 12 Schwarz-Weiß-Fotografien
    • Text: Deutsch, Englisch und Französich


    Artikel-Nr.: 033.373
    TENEUES

    Seit nunmehr über 50 Jahren publiziert teNeues aufwendig gestaltete Bildkalender. Aus dem Traditionsgeschäft von damals ist eine international operierende Verlagsgruppe entstanden. Mittlerweile gehört teNeues mit seinen Bildbänden über Fotografie, Design, Lifestyle und Reisen sowie mit hochwertigen Papeterie-Produkten auch international zu den führenden Buchverlagen.

     
    contact

    Sie haben eine Frage?

    Telefon
    +49 40 636 076 80Montag - Freitag: 9 Uhr - 17 Uhr

    E-Mail
    info@myclassico.com

    top
    myClassico.com Logo